SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tongefäß
  • 800 - 1550
  • Costa Rica
    Guanacaste (Provinz)
    Santa Cruz (Kanton)
    Santa Bárbara (Ort)
  • Ton
  • Objektmaß: 16,7 x 18,6 x 16,5 cm
    Mündung: 8 cm
    Wandstärke: 0,45 cm - 0,7 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41124
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Dreibeiniger Krug mit fließendem Halsansatz. Der leicht konkave Hals ist stark fragmentiert. Die zoomorphen Beine besitzen kleine, runde Öffnungen und Rasselkugeln. Das Objekt wurde beidseitig geglättet, geschlämmt und grundiert. Seine Außenseite ist polychrom bemalt und poliert. Grundierung und Bemalung sind partiell erodiert.

Die Keramik besitzt eine weiß-gelbliche Grundfarbe, die an der Außenseite des Objekts rot-orange und schwarz-braun bemalt wurde. Am Hals befindet sich ein umlaufender Fries mit Stufenelementen. Darunter erscheint ein hochständiger, umlaufender Fries, der mesoamerikanische Bildelemente zeigt (Extremitätenmotiv?, Kopf). Die Beine werden durch drei zoomorphe Köpfe gebildet, die schwarze Masken tragen. Nach Lothrop 1926: two headed dragon pattern, type A.

Kulturelle Bedeutung: die Verzierungen des Objekts spielen auf mesoamerikanische Themen an.
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.