SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tonschale
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • 300 v.Chr. - 500 n.Chr. (?)
  • Costa Rica
    Guanacaste (Provinz)
    Corralillos (Ort)
  • Ton
  • Höhe: 7 cm
    Durchmesser: 12 cm
    Öffnung: 8,8 cm
    Mündung: 12,2 cm
    Wandstärke: 0,6 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 44632
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Rundbodige Schüssel mit abgeflachtem Körper und breit auskragendem Rand. Das Objekt wurde beidseitig geglättet und geschlämmt. Rand und Lippe sind grundiert und bemalt. Die Lippe ist poliert.

Die Innenseite des Randes besitzt eine rote Grundfarbe. Die Lippe wird durch ein umlaufendes, rotes Band verziert. Soziale Bedeutung: Bransford (1881) und Haberland (1992a) dokumentierten auf der nikaraguanischen Insel Ometepe (Fundorte Hda. Luna, Los Angeles und San Antonio) größere, formgleiche Objekte, die als Urnen benutzt wurden. Nach Lothrop 1926: highland red lip ware. Nach Lehmann 1913: El Viejo-Stil.

Kulturelle Bedeutung: ähnliche Objekte sind aus Sekundärbestattungen bekannt.
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.