SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Steinbeil
  • P. Otto Zembsch (31.5.1841- 2.3.1911), Sammler
  • Polynesien
    Samoa (Inselgruppe)
    Falealili (Dorf)
  • Holz, Stein, Kokosfaser, gebunden
  • Objektmaß: 8 x 32 x 11,7 cm
  • Ident.Nr. VI 5313
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Südsee und Australien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Heinz-Günther Malenz
Beschreibung
Das Querbeil besteht aus einem knieförmigen Aststück und einer Vierkantklinge mit nahezu rechteckigem Querschnitt. Die Klinge ist mit Kokosfaser quer zum Schaft beschäftigt. Um der großen Steinklinge sicheren Halt zu geben, ist das Aststück oben, wo die Klinge auf dem Holz zu liegen kommt, eingebuchtet, so dass die Klinge mit der hinteren Seite an das Holz stößt und nicht nach hinten herausrutschen kann.

Werkzeug zur Holzbearbeitung, Anfertigung von Gebrauchsgut, Waffen, Masken etc.

gut erhalten


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.