SMB-digital

Online collections database

'ua togi, Typ: talavalu
  • 'ua togi, Typ: talavalu
  • Keule
  • P. Otto Zembsch (31.5.1841- 2.3.1911), Sammler
  • Polynesien
    Samoa (Inselgruppe)
  • Holz, geschnitzt, eingefärbt
  • Objektmaß: 4,7 x 53,4 x 9,2 cm
  • Ident.Nr. VI 5462
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Südsee und Australien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Heinz-Günther Malenz
Description
Die vierkantige Keule hat einen Querschnitt in Form eines Karos. Der Schlagteil verbreitert sich nach oben hin, un dist am Oberende vom Ansatz des Mittelgrates jeweils schräg nach unten hin glatt abgeschnitten. Der Griff verbreitert sich zum Ende hin etwas, und ist dort, bis auf einen dreieckigen, flachen durchbohrten Fortsatzt glatt abgeschnitten. Der Schlagteil der Keule wird durch horizontal und diagonal verlaufende Dreiecks-Kerbbänder in verschiedene Felder geteilt, in welchen z.T. stern- oder sonnenrad-förmige Ornamente eingeschnitzt sind. Die beschnitzten Teile der Keule sind weiß eingefärbt.

Oberfläche ist z.T. stark verwittert, sonst gut erhalten.

Kriegs- und Tanzwaffe


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.