SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Opferbescheinigung
  • Opferbescheinigung
  • Blatt (Schriftträger)
  • 3. Jh. n. Chr.
    Genauer: 16. Juni 250 n.Chr.
  • Bahnasa (? / Ägypten / Mittelägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • Objektmaß: 20,8 x 6,3 x 0,02 cm
    Rahmenmaß: 26 x 10 x 0,4 cm
  • Ident.Nr. P 13430
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Aurelia Charis reicht einen libellus (Bescheinigung über die Durchführung von Opfern an die heidnischen Göttern) an die Opferkommission von Theadelpheia ein und erklärt, Speise- und Trankopfer an die Göttern dargeboten zu haben. Als Zeugen fungieren Aurelius Serenus und Aurelius Hermas.
Duplikat: SB I 4440.

Diese Seite ist sichtbar in der Ausstellung im Neuen Museum

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/00318/


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.