SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Antrag auf Umwandlung von Olivenland in Saatland
  • Antrag auf Umwandlung von Olivenland in Saatland
  • Blatt (Schriftträger)
  • 2. Jh. n. Chr.
    Genauer: 22. März 163 n.Chr.
  • Memphis (Stadt) (Ägypten / Unterägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • 23 x 15,3 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 11530
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Heron, Sohn des Hermanubion, alexandrinischer Bürger und preisgekrönter dionysischer Künstler, und seine Schwester Hermitarion alias Sarapias, ebenfalls alexandrinische Bürgerin, stellen einen Antrag an den Dorfschreiber von Lagis auf Umwandlung von einigen Olivenhainen in Saatland. Grund dafür ist eine Verminderung der Produktivität dieser Ländereien.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/03067/


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.