SMB-digital

Online collections database

Antrag auf Umwandlung von Olivenland in Saatland
  • Antrag auf Umwandlung von Olivenland in Saatland
  • Blatt (Schriftträger)
  • 2. Jh. n. Chr.
    Genauer: 22. März 163 n.Chr.
  • Memphis (Stadt) (Ägypten / Unterägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • 23 x 15,3 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 11530
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Heron, Sohn des Hermanubion, alexandrinischer Bürger und preisgekrönter dionysischer Künstler, und seine Schwester Hermitarion alias Sarapias, ebenfalls alexandrinische Bürgerin, stellen einen Antrag an den Dorfschreiber von Lagis auf Umwandlung von einigen Olivenhainen in Saatland. Grund dafür ist eine Verminderung der Produktivität dieser Ländereien.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/03067/


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.