SMB-digital

Online collections database

  • Taufzettel
  • 1815
  • Gebrauchsort: Weitbruch, Unter-Elsass
  • Papier, handgemalt, handgeschrieben, kolorierte Zeichnung, Kalligraphie, Tinte, Farbe, Aquarell, Goldbronze, Eiweiß
  • Höhe x Breite: 19,5 x 34 cm
  • Ident.Nr. A (33 G 53)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
In der Mitte Vierpass mit geschriebenem Spruch. Name des Täuflings Eva.....Göttel Margaretha Thüssin die Ledige von Weitbruch. Getauft in der evangelischen Kirche zu Weitbruch den 15. Jenner 1815. In den Zwickeln Blütenspross. Auf den Spitzen Herz mit paarigen Vögeln. An den Seiten dazu noch je ein Paar Hähne.
Wasserzeichen im Papier.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.