SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Taufzettel
  • 1822
  • Gebrauchsort: Weitbruch, Unter-Elsass
  • geripptes-Papier, handgemalt, handgeschrieben, kolorierte Zeichnung, Kalligraphie, Tinte, Farbe, Aquarell, Goldbronze, Eiweiß
  • Höhe x Breite: 21,3 x 34 cm
  • Ident.Nr. A (33 G 57)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Querformat. In der Mitte ein Herz mit geschriebenem Wunsch. "Maria Du bist o liebes Kind in Christi Tod getauft der dich mit seinem Blut hat von der Höll erkauft. Wachs auf zu Gottes Ehr und deiner Eltern Freud zu deines Nächsten Nutz und deiner Seligkeit. Dieses wünscht dir dein getreuer Pfetter Andres Andres der ledige in Gries. Getauft in der Evangelischen Kirche zu Weitbruch den 26ten Wintermonat 1822."
Querformat. In der Mitte ein Herz mit geschriebenem Wunsch. Name des Täuflings: Maria.....dein getreuer Pfetter Andres der ledige in Gries. Getauft in der evangelischen Kirche zu Weitbruch den 26. Wintermonat 1822. Über dem Herz eine vergoldet gewesene Krone mit paarigem Blütenzweig. Unten paarige Blütenranke aus kleinem Herzen. An den Seiten Vase mit Blüte, darauf Vogel mit Blüte im Schnabel.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.