SMB-digital

Online collections database

  • Kanne (Gefäß)
  • 11./12. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
    Herkunft (Allgemein): Nischapur (Ort)
  • transparentes grünlich blaues Glas, formgeblasen
  • Höhe: 14 cm
    Durchmesser: 7,3 cm
    Durchmesser: 3,8 cm Fuß
    Wandungsstärke: ca. 0,17 cm
  • Ident.Nr. I. 45/63
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Formgeblasene transparente grünlich blaue Kanne, stark irisierend. Der kurze bauchige Körper ruht auf einem hohen, zylindrischen Sockelfuß. Der Hals des Gefäßes sitzt oberhalb der Schulter glockenförmig auf und mündet in einem eingekniffenen, schnabelförmigen Ausguss. Von diesem führt ein mit Daumenstütze versehener Henkel bis an den Hals.
Am Bauch der Kanne verläuft ein Dekorfries aus Wellenranken.
Die Kanne scheint ein Fehlstück zu sein: Eine Seite der Wandung wurde in noch warmem Zustand des Glases eingedrückt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.