SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Schale (Gefäßkeramik)
  • 12./13. Jahrhundert
    Datierung engl.: 12th - 13th century
  • Herkunft (Allgemein): Dschazira (Region)
    Herkunft (Allgemein): Syrien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Palästinensische Gebiete (Land)
    Herkunft (Allgemein): Jordanien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Zypern (Land)
  • Irdenware, weißer Anguss, geritzt, grüne und gelbe Farbe in transparenter farbloser Glasur
  • Höhe: 8 cm
    Durchmesser: 29 cm
    Wandungsstärke: ca. 1,5 cm
  • Ident.Nr. I. 5616
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Schale mit geritztem floralem Dekor. Diese Art der Keramik findet sich im gesamten östlichen Mittelmeerraum, der im 12. und 13. Jahrhundert von christlichen Kreuzfahrerstaaten und dem Königreich von Armenien beherrscht wurde, wo diese Ware vielleicht auch hergestellt wurde.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.