SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Kasten)
  • 9. Jahrhundert
    Datierung engl.: 9th century
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
  • Holz, geschnitten, geschnitzt
  • Höhe: 23,5 cm
    Länge: 75,5 cm
    Tiefe: 1,5 cm
  • Ident.Nr. I. 4472
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Fragment eines mit reliefiertem Dekor verzierten Kastens. Zwei nebeneinander angeordnete Rauten sind mit jeweils vier herzförmigen Blättern gefüllt, die kreuzförmig aneinandergereiht sind und deren Stengel im Zentrum eine weitere kleine Raute bilden. Der Knotenpunkt zwischen den Rauten ist ebenfalls durch eine kleine Raute markiert. Die Zwickel sind mit vegetabilen Motiven versehen, u. a Gabel- und herzförmige Blätter. Die Komposition wird von einem Viereck umrahmt, welches Pfeil- und Zickzackmuster aufweist.
Seitlich ist ein Arkadenmotiv mit Kielbogen zu erkennen. Die Oberfläche weist im Arkadenbereich Kerbungen auf, so dass ein Wabenmuster entsteht. Auf der anderen Seite der Komposition ist das gleiche Wabenmuster sichtbar.
Ein ähnlich verziertes Fragment eines Holzkastens, befindet sich ebenfalls im Museum für Islamische Kunst I. 4471


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.