SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Leiste)
  • 9./10. Jahrhundert
    Datierung engl.: 9th - 10th century
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
  • Holz, geschnitten, geschnitzt
  • Höhe: 21,6 cm
    Breite: 86 cm
    Tiefe: 2 cm
  • Ident.Nr. I. 6386
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Längliches Zierbrett aus Holz. Das Dekorfeld ist mit einer Wellenranke versehen, die aus zwei verschiedenen sich abwechselnden Blüten besteht. Umfasst wird das Feld von einem gekerbten Rahmen. Oberhalb des Dekorfeldes verläuft eine Inschrift im Kufi-Duktus, die Segenswünsche für den Besitzer enthält. Unterhalb und an den Seiten verläuft ein Kartuschenband, welches von einem weiteren gekerbten Rahmen umgeben ist. Die ganze Komposition wird von einem weiteren flachen Rahmen umfasst.
Der Dekor ist im Schrägschnittstil gefertigt, der vor allem aus den Stuckplatten von Samarra des 9. Jahrhunderts bekannt ist. Er wurde auch in Ägypten des 9. und 10. Jahrhunderts angewandt und ist häufig in Holzarbeiten wiederzufinden, cf. I. 4404, I. 4455


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.