SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Streitkolben (Waffen und Rüstung)
  • 18./19. Jahrhundert
    Datierung engl.: 18th - 19th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Stahl, Holz, Silber, gegossen, geschnitzt, graviert/ziseliert
  • Länge: 73,8 cm
    Breite: 7,2 cm
    Gewicht: 830 g
  • Ident.Nr. I. 9090
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Gegossener Streitkolben aus Stahl mit einem mit Silberblech beschlagenen Holzstiel. Der kuppelförmige Keulenkopf ist längs mit tiefen Riefen versehen. In der Mitte ragt eine Spitze heraus, umgeben von vier Drachenköpfen mit aufgerissenen Mäulern. Der hölzerne Stiel ist mit einem Silberblech beschlagen, das mit dichten Wellen graviert ist.
Ob es sich bei dem Objekt um eine Schlagwaffe handelt, ist unklar. Es könnte auch ein Zepter sein oder ein Zeremonialstab.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.