SMB-digital

Online collections database

  • Lampe (Gefäß)
  • 11./12. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
  • transparentes farbloses, leicht grünliches Glas, formgeblasen und gezwickt
  • Höhe: 16,5 cm
    Durchmesser: 12,2 cm
    Durchmesser: 5,2 cm Fuß
    Wandungsstärke: 0,2 cm
  • Ident.Nr. I. 679
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Formgeblasene Lampe aus transparentem farblosem, leicht grünlichem Glas. Der Körper der Lampe ist geradwandig und weist außen ein durch das Blasen in eine Form verursachtes Relief auf. Der Ansatz des Fußes im Zentrum des Bodens wird von einem Ring von Kreisen umfangen. Darüber schließt sich ein Fries aus vertikalen Stegen an. Der Körper sitzt auf einem schmalen hohen Fuß auf einem flachen Standring auf. Er weist drei gekniffene Ringe auf.
Dieses Gefäß diente vielleicht als Einsatz für ein Polykandelon, einen Hängeleuchter, da die Standfläche für die Nutzung als Kelch zu klein ist.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.