SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Schale (Gefäß)
  • 9./10. Jahrhundert
    Datierung engl.: 9th - 10th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • transparentes farbloses Glas, frei geblasen, geschnitten, geschliffen
  • Höhe: 11,3 cm
    Durchmesser: 12 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,1 cm
  • Ident.Nr. I. 20/65
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Freigeblasene Schale aus sehr dünnem farblosem Glas mit geschnittenem und geschliffenem Dekor. Auf der Wandung verläuft zwischen zwei schmalen Stegen ein Fries aus drei laufenden Pferden, deren anatomische Details durch Ritzungen und Punkte angegeben sind. Zwischen ihnen befindet sich ein stilisierter Baum aus zwei übereinander angeordneten Blättern. Der runde Boden ist mit vier nach innen zeigenden Palmetten verziert.
Für das Gefäß wurde eine Deutung als Lampe vorgeschlagen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.