SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Basis (Architekturelement)
  • 3. Viertel 10. Jahrhundert
    Datierung engl.: 3rd quarter of the 10th century
  • Herkunft (Allgemein): Spanien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Córdoba (Ort)
  • Marmor, geschnitten, gemeißelt
  • Höhe: 16,5 cm
    Breite: 35 cm
    Tiefe: 35 cm
  • Ident.Nr. I. 5054
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Marmorbasis mit geschnittenem und gemeißeltem Dekor. Die quadratische Plinthe ist mit einer Wellenranke mit Vierblättern dekoriert. In der Hohlkehle verläuft ein Dekorband, in dem Dreiblätter mit auf ihre Umrisse reduzierten Blättern abwechseln. Der umfangende Wulst ist oben mit einem Flechtband und unten mit einem Eierstab verziert.
Die Vierblätter in der Plinthe werden als Hinweis darauf gedeutet, dass die Basis aus einem Bauprojekt von Kalif Hakam II. von Cordoba (reg. 961-976) entstammt. Ähnlich gestaltete Basen wurden in das 1. Jahrzehnt seiner Regierung datiert.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.