SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Relief)
  • um 740
    Datierung engl.: c. 740
    Dynastie - dt.: Umaiyaden
    Dynastie - engl.: Umayyads
  • Herkunft (Allgemein): Jordanien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Qasr at-Tuba (Ort)
  • Kalkstein, geschnitten, eingeschnitten
  • Höhe: 16,2 cm
    Breite: 11 cm
    Tiefe: 7,5 cm
  • Ident.Nr. I. 1271
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Fragment eines Gesimsblocks aus Kalkstein. Der breiter erhaltene Teil zeigt eine Ranke mit Halbpalmetten und lanzettförmigen Blättern. Im schmaleren Teil hat sich ein Bogenfragment mit einem Perlmuster erhalten sowie eine Traube oder eine Knospe.
Das Fragment stammt aus dem umaiyadischen Wüstenschloss Qasr at-Tuba in Jordanien. Es blieb wie Mschatta (I. 6163) unvollendet, wird demselben Kalifen zugeschrieben und in dieselbe Zeit wie Mschatta datiert.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.