SMB-digital

Online collections database

  • Schale (Gefäßkeramik)
  • 10./11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 10th/11th century
    Dynastie - dt.: Samaniden
    Dynastie - engl.: Samanids
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Irdenware, weißer Anguss, dunkelbraune Schlickerbemalung unter transparenter farbloser Glasur
  • Höhe: 12 cm
    Durchmesser: 35,3 cm Rand
    Wandungsstärke: ca. 0,5 cm
  • Ident.Nr. I. 17/64
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Die große Schale ist mit einer um den inneren Rand laufenden arabischen Inschrift dekoriert. Solche Inschriften geben Segenswünsche für den Besitzer oder Sinnsprüche wieder und zeigen die Wertschätzung der arabischen Sprache unter der persisch sprechenden Bevölkerung.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.