SMB-digital

Online collections database

  • Sternfliese (Baukeramik)
  • 13./14. Jahrhundert
    Datierung engl.: 13th - 14th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Quarzfritte, opake weiße Glasur, blaue Bemalung, Lüsterbemalung
  • Durchmesser: 21 cm
    Tiefe: 1,5 cm
  • Ident.Nr. I. 22/68
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Achtstrahlige Sternfliese aus Quarzfritte. In der Mittelachse verläuft eine blaue Palmettenranke auf einem lüsterbemalten Grund. Im Zentrum umschließt die Palmettenranke eine Blüte, während in den vier weiteren Feldern jeweils ein weißer Vogel dargestellt ist. Entlang des Randes verläuft eine Inschrift.
Bekannt ist die Lüsterkeramik vor allem aus der Stadt Kashan im Iran und schmückte u.a. die Innenwände von Palästen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.