SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Drache-Phönix-Teppich
  • Drache-Phönix-Teppich
  • Knüpfteppich (Teppich)
  • 1450 - 1600
    Datierung engl.: Mid-15th century - 16th century
    Dynastie - dt.: Osmanen
    Dynastie - engl.: Ottomans
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 26, H 22 pro 10 cm
  • Höhe: 164 cm
    Breite: 91 cm
    Rahmenmaß: 171 x 108 x 3 cm
    Gewicht: 14 kg incl. Rahmen
    Gewicht: montiert 16 kg incl. Rahmen
  • Ident.Nr. I. 4
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Georg Niedermeiser
Beschreibung
Der kleine Teppich ist wahrscheinlich fast vollständig erhalten, auch wenn seine originalen Kanten und Teile der Bordüren fehlen. Zwei übereinandergestellte Achteckfelder in leuchtendem Gelb gliedern den Teppich. In beiden ist sehr stilisiert der Kampf von Drache und Phönix dargestellt; die Tiere sind in Blau mit roten Konturen und weißen Elementen wiedergegeben.

Das Motiv von Drache und Phönix stammt aus China, wo es für Glück, dauerhafte Zufriedenheit sowie den Kaiser und die Kaiserin stand. Ab dem 13. Jahrhundert wurde das Motiv in der islamischen Kunst aufgegriffen und teilweise umgedeutet. Außer auf Teppichen ist es auf zahlreichen Objekten zu finden, auf Metall- und Keramikarbeiten oder in der Buchkunst (vgl. smb-digital Blatt aus dem Golestan des Saʿdi).

Einen größeren Teppich mit fast identischer Musterung hat der Renaissancemaler Domenico di Bartolo auf einem Fresko im Spedale Santa Maria della Scala in Siena um 1440-44 wiedergegeben. Wilhelm von Bode kaufte den Drache-Phönix-Teppich 1886 in Rom, 20 Jahre später wurde er in das Museum für Islamische Kunst überwiesen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.