SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Medaillon-Teppich (Knüpfteppich)
  • 16. Jahrhundert
    Datierung engl.: 16th century
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 36, V 32 pro 10 cm
  • Höhe: 373 cm
    Breite: 206 cm
    Rahmenmaß: 391,0 x 218,0 cm
  • Ident.Nr. 1880,919
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ingrid Geske
Beschreibung
Nicht ganz vollständig erhaltener Medaillon-Teppich. Ein großes spitzovales blaues Medaillon mit gefranstem Rand liegt auf dem rotgrundigen Mittelfeld; es ist mit Blüten- und Blattranken dicht gefüllt. In seinem Zentrum liegt ein kleineres rotgrundiges Medaillon, das aus gelb konturierten Gabelblattranken gebildet wird und mit Kelchblüten gefüllt ist. Der rote Teppichgrund ist mit blauen Ranken versehen. In den Ecken erscheinen grüne Viertelmedaillons in Form von achtstrahligen Sternen mit Anhängern. Die kleinen seitlichen Anhänger zeigen, dass von den Medaillons mehr als ein Viertel wiedergegeben ist. Die umlaufende blaue Bordüre zeigt eine sorgfältig ausgeführte Wellenranke, die mit großen Palmettblüten besetzt ist, zwischen denen kleinere Blätter und Blüten erscheinen. Eingefasst wird die Bordüre von schmalen gelb-roten Streifen.
Der Teppich zeigt charakteristische türkische sowie kaukasische Elemente, was die Herkunftsbestimmung schwierig macht.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.