SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Kapitell (Architekturelement)
  • 7./8. Jahrhundert
    Datierung engl.: 7th - 8th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Marmor, geschnitten, geschliffen; Blei, gegossen
  • Höhe: 11,4 cm
    Durchmesser: 20 cm
  • Ident.Nr. KtO 946
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Hälfte eines massiven, äußerlich schüssel- bzw. pokalförmigen und durch horizontale Riefen und Wülste profilierten Aufsatzes aus Marmor (oben abgeplattet). Das mittig durchbohrte und Reste von Bleiverguss zur Verzapfung mit einem Eisendübel aufweisende Architekturfragment aus weißem geädertem Marmor ähnelt Grabfassadenaufsätzen des 2./3. Jahrhunderts. Im Kontext des Fundortes im Bereich eines Hauses der islamischen Siedlung Salman Pak, wo es im Rahmen der Ktesiphon-Grabungen geborgen wurde, ist von einer alternativen Verwendung wie etwa als Brunnenaufsatz auszugehen. Es kann sich um eine antike Spolie oder um ein spätantike Gestaltungstraditionen aufgreifendes dekoratives Element handeln.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.