SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Menschliche Figur (Flachrelief)
  • 12./13. Jahrhundert
    Datierung engl.: 12th - 13th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Gips, geformt, geschnitten, mit goldener, schwarzer, roter und blauer Bemalung
  • Höhe: 18,3 cm
    Breite: 15,1 cm
    Tiefe: 6 cm
    Gewicht: 1,2 kg
  • Ident.Nr. I. 4828
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Kleines Stuckrelief mit zwei sitzenden Personen in goldener, schwarzer, roter und blauer Bemalung. Dargestellt sind zwei nebeneinander auf einer Bank sitzende Personen, deren Köpfe einander zugewandt sind. Trotz moderner Übermalungen lässt sich feststellen, dass es sich um eine Trinkszene aus höfischem Umfeld handelt, wie sie auf Keramik-, Glas- und Metallgefäßen zu finden ist (vgl. I. 727, I. 46/63 oder I. 543). Die linke Person mit langen Zöpfen hält einen Becher vor der Brust, während die rechte Figur vermutlich eine Flasche hält. Unter ihnen ist ein rundes Tuch erkennbar, das über die Bank, vielleicht ein Thron, gebreitet ist. Das kleine Relief war vermutlich Teil eines größeren Frieses mit höfischen Bankettszenen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.