SMB-digital

Online collections database

a) Das schönste Blümlein, b) o.T., c) o.T., d) o.T., e) o.T. f) o. T.
  • a) Das schönste Blümlein, b) o.T., c) o.T., d) o.T., e) o.T. f) o. T.
  • Lautenbänder (6)
  • 1900 - 1920
  • Gebrauchsort: Deutschland
  • Seidengewebe, bestickt
  • Höhe x Breite: 75 x 32 cm (für den Platzbedarf aller 6 Bänder)
  • Ident.Nr. N (33 X) 404/2010,13a-f
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Sechs Lautenbänder zu einem Bündel verknotet

a) Zart rosafarbenes Seidenband, zum Rand hin heller werdend. Bestickt mit hellblauem Stickgarn im Plattstich "Das schönste Blümlein". Darunter mit hellblauem Stickgarn gestickte Bergwiesenblumen, Enzian und Edelweiß.

b) Hellblaues Seidenband . Am unteren Ende bestickt mit einem cremefarbenen Blumenstrauß aus Bergwiesenblumen.

c) Seidenband, die Farbe ist von grün nach rosa quer verlaufend. In der Mitte des Bandes gelb-weiße Margeriten-Blütenranke gestickt mit Stickgarn im Plattstich.

d) Grasgrünes Seidenband zum Rand hin heller werdend. Mittig bestickt mit einer Blumenranke aus lilafarbenen Stickgarn.

e) rot-orangefarbenes Seidenband. Am Ende ist das Band mit gelbem Stickgarn bestickt in Form einer Blumenranke.

f) Grasgrünes Seidenband zum Rand hin heller werdend. Am unteren Ende bestickt mit Blüten aus schwarzem Stickgarn.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.