SMB-digital

Online collections database

  • Perlgrabkranz
  • 1. Hälfte 20. Jh. (?)
  • Gebrauchsort: Walldürn
    Herstellungsort: vermutlich Oberreifenberg, Taunus
  • runde Perlen, Atlasperlen, Glas, Kupfer versilbert
  • Durchmesser: 46 cm max.
  • Ident.Nr. D (55 E 7) 310/1982
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Ovaler Kranz aus hellblauen und durchsichtigen, kleinen, runden Perlen und ca. 3 cm langen Atlasperlen. Die Perlen sind auf ein Glasgestell gezogen, welches an einem ovalen Mittelfeld befestigt ist. Unter einer ovalen Glashaube befindet sich eine Halbplastik des Schmerzensmannes aus versilberten Kupfer.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.