SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Klosterziegel (aus dem Kloster Maulbronn)
  • um 1550
  • Gebrauchsort: Kloster Maulbronn, Baden-Württemberg
  • Irdenware, unglasiert
  • Länge x Breite: 42,3 x 19 cm
  • Ident.Nr. D (2 I 98) 736/1983
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Langrechteckiger Dachziegel, an einer Seite leicht abgerundet, mit angesetzter Nase auf der Rückseite. Auf der Oberseite längsverlaufende Abstriche und Kreuzbalken (Malzeichen?) in der Mitte.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.