SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Drachme (Silbermünze)
  • 293 - 303
    Datierung engl.: 293 - 303
    Dynastie - dt.: Sasaniden
    Dynastie - engl.: Sasanids
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Silber, geprägt
  • Durchmesser: 2,5 cm
    Gewicht: 3,5 g
  • Ident.Nr. I. 5382.5
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Hans-Dietrich Beyer
Beschreibung
Multimedia
Geprägte Silbermünze. Die Drachme zeigt den sasanidischen Großkönig Narseh, der von 293 bis 303 regierte. Die Vorderseite zeigt die Büste des Herrschers mit seiner individuellen Krone aus einem Stirnreif mit langen Binden und reichem Schmuck. Auf der Rückseite ist ein Feueraltar mit zwei flankierenden Figuren, wohl Priestern, abgebildet.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.