SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Wurzeln (Alraune)
  • Karl Reinhardt, Sammler
  • Syrien (Land/Region)
  • Wurzel (Alraune)
  • Höhe x Breite x Tiefe: a + b: siehe einzelne Datensätze
  • Ident.Nr. I B 1838 a,b
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Nordafrika, West- und Zentralasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Mariam Bachich
Beschreibung
Alraunwurzel. Diese Pflanze ist unter dem lateinischen Namen Mandragora bekannt, sie hat verschiedene arabische Namen. Als wilde Pflanze wächst sie an verschiedenen Orten der Levante. Ihre Wurzeln ähneln ‚menschlichen‘ Figuren. Sie hat medizinischen Nutzen und ist mit vielen Legenden verbunden.

Datenbank: Glücks- und heilbringende Hausgötter aus Alraunwurzel (Manddragora sp.). Katalog: 2 Alraunen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.