SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Nadeldose
  • Albert von Le Coq (08.09.1860 - 21.04.1930), Sammler
  • Kurden (Ethnie)
    Nord-Syrien (Land/Region)
  • Knochen, Eisenbeschlag, Stoffgewebe, Schnur
  • Höhe x Breite x Tiefe: 14,8 x 2,6 x 1,7 cm
  • Ident.Nr. I B 2880
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Nordafrika, West- und Zentralasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ruth Bühner
Beschreibung
Nadelbüchse, die aus einem Rohr aus Knochen besteht und eingeritzte Linien als Dekoration hat. Ein Stoffknoten dient als Verschluss. Der Stoffknoten befindet sich am Ende einer Schnur, die an der Nadelbüchse mit Hilfe eines Metallrings befestigt ist.

Datenbank: Nadelbüchse


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.