SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Consularia Berolinensia mit Zeichnungen
  • Consularia Berolinensia mit Zeichnungen
  • Kodex (Schriftträger)
  • 4.–5. Jh.
  • Hermupolis Magna (? / Ägypten / Mittelägypten)
  • Pergament (Material / Fauna); einseitig, bemalt (Technik)
  • 28,2 x 15,9 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 13296
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Fragment der Consularia Berolinensia. Liste von römischen Konsuln (fasti) mit entsprechenden historischen Angaben. Die Liste umfasst die Jahre 251–273 n.Chr. (Kol. I) und 306–338 n.Chr. (Kol. II, ohne die Jahre 307–311).
Zeichnungen Kol. I:
Zeichnung 1 (vor Z. 1): Spuren einer Zeichnung über der historischen Angabe für das Jahr 250 n.Chr. (vielleicht in Zusammenhang mit den Christenverfolgungen); Zeichnung 2 (Z. 3–4): Büste eines betenden Mannes (vielleicht des Heiligen Lorenz); Zeichnung 3 (Z. 12–13): Martyrium des Heiligen Cyprianus.
Zeichnungen Kol. II:
Zeichnung 4 (Z. 2–3): Ein Gebäude mit Dach und einem Fenster; Zeichnung 5 (Z. 5–6): Martyrium des Timotheos (sehr verblasst); Zeichnung 6 (Z. 44–45): links die Heiligen Lukas und Andreas, rechts Konstantinopel (ein Tor mit 3 Türmen darüber).

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/03671/


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.