SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Wandmalerei)
  • 701 - 1000
    Datierung engl.: 8th - 10th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Kalk-Sand-Gemisch mit Kalkverputz, mit schwarzer, hellblauer und roter Bemalung
  • Höhe: 12,8 cm
    Breite: 10,7 cm
    Tiefe: 5,3 cm
  • Ident.Nr. Kt I. 328.1
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Freskenfragment aus einem Konvolut von Wandmalereiresten aus den Ktesiphongrabungen. Möglicherweise stammt es aus den Umnutzungshorizonten eines ursprünglich als frühchristliche Kirche dienenden Gebäudekomplexes. Zu erkennen sind schwarze Umrisslinien auf einem weißen Kalkgrund über lehmigen Putz mit partiell flächiger hellblauer Füllung und einem überlappenden, bordeauxrot gefülltem Rechteck, das zur Gewandpartie einer figuralen Darstellung oder einem alternativem Motiv gehören kann.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.