SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Radiermesser
  • Ende 16. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Deutschland
  • Elfenbein, geschnitzt; Eisen, geschmiedet, feuervergoldet
  • Höhe x Breite x Tiefe: 34 x 1,6 x 1,3 cm
  • Ident.Nr. F 774
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Saturia Linke
Beschreibung
Das Radiermesser besitzt einen Elfenbeingriff, der zur Klinge hin in der Gestalt einer sitzenden weiblichen Figur, an seinem Ende jedoch als Falzbein ausgebildet ist. Die Gliedmaßen der Sitzenden nehmen vegetabile Formen an, es handelt sich demnach um die Darstellung der Daphne, die durch Apollo bedrängt, ihren Vater Peneios bittet, dass er ihre – den Apollo reizende – Gestalt verwandeln möge. Daraufhin verwandelte sie sich in einen Lorbeerbaum.
LL


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.