SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Gefäß)
  • 13./14. Jahrhundert
    Datierung engl.: 13th - 14th century
  • Herkunft (Allgemein): Syrien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Libanon (Land)
    Fundort: Baalbek (Ort)
  • transparentes farbloses Glas, frei geblasen
  • Höhe: 15,5 cm
    Durchmesser: 13 cm
  • Ident.Nr. I. 9342
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Bodenfragment eines großen freigeblasenen farblosen Glasgefäßes. Der Boden ist spitz zulaufend, so dass das Gefäß ohne Ständer nicht stehen kann. Die Nutzung des Gefäßes ist unklar, möglicherweise diente es als Trinkgefäß. Stark irisierend. Ein vollständiger erhaltenes Gefäß dieses Typs ist I. 3452.
Das Fragment stammt aus Ausgrabungen in Baalbek und wurde nach Fundteilung von der Antikensammlung an das Museum für Islamische Kunst überwiesen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.