SMB-digital

Online collections database

Wägebalken
  • Wägebalken
  • Waage
  • Fundort: Zantoch (Santok), Woiw. Lubuskie, Polen
  • Bronze
  • Länge: 11,11 cm
    Breite: 1,74 cm
    Dicke: 0,47 cm
    Durchmesser: min. 0,55 cm Bohrung
    Durchmesser: max. 0,56 cm Bohrung
    Gewicht: 24 g
  • Ident.Nr. If 24802/61
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Europa
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Kinga Zamelska-Monczak
Description
Balken einer Waage (Wägebalken) aus Bronze. Die beiden ringförmigen Enden besitzen je ein Ösenloch zur Aufhängung der Waagschalen. Der zentrale Bereich in Form eines Rhombus mit Zentralloch diente der Befestigung des Wägebalkens am Lastträger.

Hinweis: Dieses Objekt wurde in einem gemeinsamen Dokumentationsprojekt des Instituts für Archäologie und Ethnologie Posen der Polnischen Akademie der Wissenschaften und des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin erstmals beschrieben und veröffentlicht.
Wskazówka: Ten zabytek został opisany i upubliczniony w ramach współpracy Instytutu Archeologii i Etnologii Polskiej Akademii Nauk (IAiE) – Ośrodek w Poznaniu oraz Museum für Vor- und Frühgeschichte (MVF) w Berlinie.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.