SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Schale)
  • 12./13. Jahrhundert
    Datierung engl.: 12th - 13th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
    Fundort: Tacht-e Soleiman (Ort)
  • Irdenware, weißer Anguss, geritzt, reliefiert, transparente farblose, hellgrüne und manganfarbene Glasur
  • Höhe: 6,3 cm
    Breite: 20,4 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,6 cm
  • Ident.Nr. I. 3/67.33 b 1
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Description
Multimedia
Randfragment einer weiten Schale mit Ritzdekor. Auf der Innenseite sind angedeutete Kreis- und Gabelblattmuster unter farbloser Glasur mit manganfarbenen und hellgrünen Glasurflecken eingeritzt. In die Außenseite des Randes sind zwei parallele Wellenlinien eingeschnitten. Dazu gehört das Fragment I.3/67.33 b 2.
Das Gefäß stammt aus Ausgrabungen am Tacht-e Soleiman und wurde nach der Fundteilung an das Museum für Islamische Kunst überwiesen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.