SMB-digital

Online collections database

Weibliche Gewandstatuette
  • Weibliche Gewandstatuette
  • Flachbild (Relief)
  • Spätes 1. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Hellenistisch
  • Fundort: Babili (Vorderasien)
    Fundort modern: Babylon
    Fundortdetail: Kasr
    Fundquadrant: 21 n
    Fundtag: 20.3.1901
  • Keramik
  • Breite: 4,3 cm
    Höhe: 11,5 cm
  • Ident.Nr. VA Bab 03439
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Description
Die sorgfältig modellierte Figur ist mit einem Chiton und einem quergefältelten Überwurf bekleidet, der fest um den Oberkörper geschlungen wurde und in einem langen Zipfel über dem linken Arm herabhängt. Halsausschnitt und untere Kante sind durch einen breiten Wulstsaum abgesetzt. Die Beugung des Spielbeins, die sich in einem eleganten Hüftschwung fortsetzt, verleiht dem Standmotiv ein ausgewogenes Spannungsverhältnis. Während das rechte Bein von dem locker fallenden Untergewand verhüllt wird, zeichnet sich das linke deutlich unter dem dünnen Stoff ab. Über den Füßen sind noch Staufalten zu erkennen. Der rechte Arm ist in die Seite gestützt, die linke Hand greift in die Mantelfalten. Die nach hinten abgeschrägte Standplatte erlaubt keine freie Aufstellung. Farbreste weisen noch auf eine Bemalung hin.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.