SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Fragment einer Stele von Dareios I.
  • Fragment einer Stele von Dareios I.
  • Schriftträger (Steintafel)
  • 6.-5. Jahrhundert vor Christus
    Periode: Achämenidisch
  • Fundort: Babili (Vorderasien)
    Fundort modern: Babylon
    Fundortdetail: Kasr
  • Stein-Basalt
  • Höhe: 41 cm
    Breite: 30 cm
    Dicke: 26 cm
  • Ident.Nr. VA Bab 01502
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Das Fragment mit Keilschriftinschrift gehört zu einer Steinstele, die dem König Dareios I. zugeschrieben wird. Vermutlich zeigte die Stele einst eine reduzierte Darstellung des Bisutun-Reliefs, welche den König in Siegerpose über den besiegten Feind stehend darstellt. Die starke Fragmentierung und weite Streuung über den Bereich des Kasr resultiert vermtulich aus der beabsichtigten Zerstörung während einer babylonischen Revolte gegen Xerxes im 5. Jahrhundert v. Chr. Weitere wahrscheinlich hierzu gehörende Fragmente sind VA Bab 1504, VA Bab 1509, VA Bab 3002, VA Bab 4442 und VA Bab 4443.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.