SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Reiterfigurine
  • Reiterfigurine
  • Rundbild (Figur-anthropomorph)
  • Spätes 1. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Seleukidisch / Parthisch
  • Fundort: Babili (Vorderasien)
    Fundort modern: Babylon
    Fundortdetail: Stadtgebiet
    Fundtag: 01.7.1913
  • Keramik
  • Höhe: 12,7 cm
    Breite: 7,6 cm
    Dicke: 3,7 cm
  • Ident.Nr. VA Bab 03662
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Die Figurengruppe zeigt eine einfache, sehr reduzierte Modellierung der Einzelformen, die auf die Wiedergabe der typologischen Merkmale beschränkt ist. Der hoch aufgerichtete Reiter ist eng an den Hals des Tieres gedrückt, wobei die flügelartig gebildeten Gliedmaßen mit dem Tierkörper verstrichen wurden. Der schmale Kopf mit der abgerundeten Kappe (?) ist leicht zurückgelegt, das Gesicht wurde nicht ausgearbeitet. Kehle, Brust und Vorderhand des Reittieres bilden ein gleichschenkeliges Dreieck. Die Beine sind nach außen gestellt und enden in einer stumpfen Spitze. Der kurze, keilförmige Schweif wurde angesetzt und an den Seiten nachträglich verputzt. Die feinen Schleifspuren auf der Oberfläche belegen, daß der Ton mit einem Borstenpinsel o.ä. geglättet wurde.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.