SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Wandeinlage in Form einer Rosette
  • Wandeinlage in Form einer Rosette
  • Bauausstattung / Installation (Einlage / Mosaik (immobil))
  • Ende 4. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Späte Uruk-Zeit
  • Fundort: Uruk (Vorderasien)
    Fundort modern: Warka
    Fundquadrant: Qa 16-2
    Fundortdetail: östlich von Ost-Apsu
  • Keramik
  • Höhe: 7,3 cm
    Durchmesser: oben 15,2 cm
    Durchmesser: unten 7,9 cm
  • Ident.Nr. VA 14942.01
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Dieses komplett erhaltene Tonobjekt zeigt eine sechs-blättrige Rosette, welche Teil eines architektonischen Dekorelements war. Auf der dem Betrachter zugewandten Seite sind alle sechs Blüttenblätter wie auch der Stempel separat umrissen. An der Seite ist ein Zeichen eingeritzt. [Christine Kainert]


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.