SMB-digital

Online collections database

Adorationsszene
  • Adorationsszene
  • Glyptik (Rollsiegel)
  • 1850-1595 vor Christus
    Periode: Altbabylonisch
  • Stein-Hämatit
  • Höhe: 1,8 cm
    Durchmesser: 0,9 cm
  • Ident.Nr. VA 00622
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Description
Das gut erhaltene Rollsiegel trägt eine sorgfältig gearbeitete Darstellung:
Links steht eine mit einem knielangen, gewickelten Gewand bekleidete männliche Figur mit gegürteter Waffe - vermutlich der König. Er wendet sich nach rechts einer männlichen Gottheit zu, die ein langes geschlitztes Obergewand trägt und das vorgestellte Bein auf einem kleinen Podest abstützt. In der vorgestreckten rechten Hand hält der Gott einen länglichen, leicht gebogenen Gegestand mit geschwungenem Griff, bei dem es sich um eine Säge handeln könnte. Ist diese Deutung korrekt, dann handelt es sich bei der dargestellten Gottheit um Schamasch, den Gott der Sonne und Gerechtigkeit.
Im oberen Bildbereich ist zwischen den beiden dargestellten Figuren schwach eine Mondsichel zu erkennen. [Anja Fügert]


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.