SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Adorationsszene
  • Adorationsszene
  • Glyptik (Rollsiegel)
  • 1850-1595 vor Christus
    Periode: Altbabylonisch
  • Stein-Hämatit
  • Höhe: 2,35 cm
    Durchmesser: 1,35 cm
  • Ident.Nr. VA 00601
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Rechts thront eine männliche Gestalt mit langem Bart und mit einer halbrunden Kappe mit breitem Rand auf einem Hocker. Sie trägt ein langes Fransengewand. In der angewinkelten Rechten hält sie einen kleinen dreieckigen Gegenstand, möglicherweise ein Gefäß. Vor ihm stehen ein kahlköpfiger Beter im langen Togagewand. Hinter dem Beter steht eine fürbittende Göttin in einem langen Falbelgewand, die beide Hände betend erhebt. Zwischen dem Beter und der fürbittenden Göttin ist im unteren Bildbereich eine männliche Figur im kurzen Wickelgewand und mit flacher Kappe abgebildet, im oberen Bildbereich ein achtstrahliger Stern zu erkennen. Zwischen der thronenden Figur und dem Beter ist zudem eine Mondsichel abgebildet.
Die dreizeilige Legende nennt den Siegelbesitzer und den Namen seines Vaters. [Anja Fügert]


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.