SMB-digital

Online collections database

Stempelsiegel in Form einer dreiblättrigen Rosette. Hieroglyphen.
  • Stempelsiegel in Form einer dreiblättrigen Rosette. Hieroglyphen.
  • Glyptik (Stempelsiegel)
  • 2. Jahrtausend vor Christus
  • Fundort: Assur (Vorderasien)
    Fundortdetail: SO
    Fundquadrant: i C 10 II
    Fundort modern: Qal'at Scherqat
  • Stein-Bergkristall
  • Höhe: 4 cm
    Durchmesser: 2,65 - 2,7 cm (Siegelfläche)
  • Ident.Nr. VA 05836
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Description
Die Siegelfläche des Stempelsiegels mit achteckigem Schaft und kugeligem, durchbohrten Griff hat die Form einer sog. Dreipassrosette. Bis in Höhe des Griffes ist des Schaft des Siegels hohl. An den Rändern ist das Siegel stark abgewetzt. In allen drei Zwickeln der Siegelfläche sind Hieroglyphen zu erkennen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.