SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Froschförmiges Stempelsiegel
  • Froschförmiges Stempelsiegel
  • Glyptik (Stempelsiegel)
  • 3000-2900 vor Christus
    Periode: Dschemdet-Nasr-Zeit
  • Fundort: Uruk (Vorderasien)
    Fundort modern: Warka
  • Biomineral-Weichtiergehäuse
  • Höhe: 0,95 cm
    Breite: 2,7 cm
    Dicke: 1,9 cm
  • Ident.Nr. VA 15194
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Das Stempelsiegel hat die Form eines hockenden Frosches mit großen, eingebohrten Augen. Es ist unterhalb der Froschaugen zur Aufhängung durchbohrt. Die Unterseite der kleinen Tierfigur trägt das Siegelbild: zwei nebeneinander platzierte Sterne mit zentralen Kugelpunkten, die von je einem konzentrischen Kreis umgeben sind.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.