SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Deckel eines Steingefäßes
  • Deckel eines Steingefäßes
  • Behältnis (Steingefäß)
  • 1. Hälfte 3. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Ǧamdat Nasr-/Frühdynastische Zeit
  • Fundort: Uruk (Vorderasien)
    Fundort modern: Warka
    Fundquadrant: Oe 16-3
    Fundortdetail: aus dem Riemchenraum unter Vorlage der plankonvexen Zikkurrat, +20,0 bis +18,5 m (Sammelfund)
  • Stein-Diabas
  • Höhe: 6,4 cm
    Dicke: 1 cm
    Durchmesser: Mündung 2 cm
    Durchmesser: maximal 8,5 cm
  • Ident.Nr. VA 11056
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Dieses Objekt ist das Oberteil einer Tüllenkanne. Auf dem kurzen Hals sitzt ein scharf hervorstehender Rand der zur mittig positionierten Öffnung hin konisch verläuft. Auf der Schulterfläche sind kleine Vertiefungen für Einlagen ausgearbeitet, welche im Wechsel Kreise und Sterne zeigen. Bis auf Asphaltreste in einem der Sterne sind keine der Einlagen erhalten. Die Außenfläche des Stückes ist geglättet, während die Innenseite der Borhung konzentrische Bearbeitungsspuren zeigt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.