SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Ringförmige Tonbulle
  • Ringförmige Tonbulle
  • Glyptik (gesiegeltes Objekt)
  • 2. Hälfte 1. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Seleukidisch
  • Fundort: Uruk (Vorderasien)
    Fundort modern: Warka
  • Ton
  • Höhe: 5,5 cm
    Durchmesser: 5,5 cm
  • Ident.Nr. VA 06012
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Beschreibung
Die Tonbulle ist fast vollständig erhalten und wurde wie ein Serviettenring ringförmig um das Dokument geformt. Anschließend wurde der noch formbare Ton mit mehreren Siegelabdrücken gestempelt.Zusätzlich weist die Tonbulle eine Reihe von kreisrunden Eindrücken auf, die mit einer Art Halm gemacht wurden.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.