SMB-digital

Online collections database

Ringförmige Tonbulle
  • Ringförmige Tonbulle
  • Glyptik (gesiegeltes Objekt)
  • 2. Hälfte 1. Jahrtausend vor Christus
    Periode: Seleukidisch
  • Fundort: Uruk (Vorderasien)
    Fundort modern: Warka
  • Ton
  • Höhe: 5,5 cm
    Durchmesser: 5,5 cm
  • Ident.Nr. VA 06012
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Description
Die Tonbulle ist fast vollständig erhalten und wurde wie ein Serviettenring ringförmig um das Dokument geformt. Anschließend wurde der noch formbare Ton mit mehreren Siegelabdrücken gestempelt.Zusätzlich weist die Tonbulle eine Reihe von kreisrunden Eindrücken auf, die mit einer Art Halm gemacht wurden.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.