SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Schlüssel mit Dreipassgriff
  • Schlüssel mit Dreipassgriff
  • Schlüssel
  • Mittelalter
  • Fundort: Zantoch (Santok), Woiw. Lubuskie, Polen
  • Eisen
  • Länge: 11,6 cm
    Breite: 6,8 cm Griff
    Gewicht: 71 g
  • Ident.Nr. If 24802/142
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Europa
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Kinga Zamelska-Monczak
Beschreibung
Fragment eines eisernen Schlüssels. Die Handhabe besitzt eine Dreipassform, welche in der Mitte eine rhombische Aussparung besitzt. Der annähernd runde Schlüsselhalm weist eine Bruchstelle auf. Der vordere Teil des Halms einschließlich des Schlüsselbarts fehlen.

Hinweis: Dieses Objekt wurde in einem gemeinsamen Dokumentationsprojekt des Instituts für Archäologie und Ethnologie Posen der Polnischen Akademie der Wissenschaften und des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin erstmals beschrieben und veröffentlicht.
Wskazówka: Ten zabytek został opisany i upubliczniony w ramach współpracy Instytutu Archeologii i Etnologii Polskiej Akademii Nauk (IAiE) – Ośrodek w Poznaniu oraz Museum für Vor- und Frühgeschichte (MVF) w Berlinie.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.