SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Länge: 16,1 cm
    Breite: 10 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.3
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Beschreibung
Multimedia
Bodenfragment mit Wandungsansatz von einer großen Schale oder einem Teller. Innen mit Lüsterbemalung, die eine Unterhaltungsszene im Garten wiedergibt. Man sieht eine unvollständig erhaltene Figur, die Kastagnetten in der Hand hält. Sie trägt ein langes Gewand mit weiten Ärmeln, an denen oben Schmuckstreifen sitzen. Vor ihr liegt eine Zylindertrommel, neben ihr erscheint ein Becken (?). Ein Baum und eine Rosettblüte symbolisieren den Garten.
Das Stück gehört zu einer Gruppe von Lüstermalereien, die sich durch lebensnahe Darstellung auszeichnet und manchmal auch ganze Szenerien wiedergibt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.