SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Höhe: 2,6 cm
    Durchmesser: 16 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.22
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Beschreibung
Multimedia
Leicht vertiefter Boden einer großen Schale oder eines Tellers, beiderseits mit Lüsterbemalung. Das Muster zeigt sich kreuzende Schriftbänder um eine zentrale vierteilige Blüte mit Spiral-Punkt-Füllung. In den vier nächsten Zwischenräumen gruppieren sich stehende Vögel, die ein Blatt im Schnabel halten. Von den anschließenden Feldern sind nur Ansätze erhalten. Die Inschriften sind nicht wirklich lesbar, ahmen in ihrer Struktur aber wiederholte gute Wünsche nach.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.